Schlag ein!

Die Welt steht vor mir, mit leicht distanziertem Ausdruck im Gesicht. Sie wundert sich, dass ich lächelnd auf sie zugehe.

Sie wird entspannter und bewegt sich auch auf mich zu. Ich rufe: „Hey du, jetzt haben wir es geschafft, zwei Freaks treffen sich!“

Wir treffen uns unbekümmert und heiter. Wir schlagen, mit euphorischem Gefühl und einer gewissen Belustigung, die Hände in der Luft zusammen.

Das klatschende Geräusch hallt in der Umgebung wider. Es ist Ausdruck einer paradoxen und zugleich humorvollen Situation.

Sind wir nicht alle gleich, in unserem Ungleichsein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code